Logo Centro Internazionale di Scultura

Annegret Kon in Baar / Zug

Einladung zur Ausstellung:
„Wenn Skurriles auf Reales trifft und die Kommunikation sichtbar wird“

Eröffnung am Adventsonntag, 2. Dezember, 14.00 bis 20.00 Uhr
Zusätzlich offen: 9. Dezember / 16. Dezember / 23. Dezember, von; 14.00 bis 20. 00 Uhr
Ausstellungsdauer: 2. Dezember bis Ende Januar 2013

Elso Schiavo, Bildwerke / Objekte & Annegret Maria Kon, Skulpturen aus Ton, Engobe

Elso Schiavo, geboren 1934 in Baar, wo er lebt und arbeitet. Kunstgewerbeschule, danach dreissig Jahre eigene Werbeagentur. Mehrere Plakatprämierungen, ein Werbeplakat durch eine Stiftung im MOMA in New York. Regelmässig Ausstellungen im In- und Ausland. Man kennt sie, die Motive von Elso Schiavo und doch sind zu dieser Ausstellung wieder einige neue Ideen umgesetzt worden. Neu sind seine Metallarbeiten auf Holzsockeln, oder auch als Wandobjekt plazierbar. Auch seine malerischen Motive sorgen für Überraschungen. Lassen Sie sich auf eine Kommunikation mit diesen Bildern ein und besuchen Sie die Präsentation der Exponate in der Galerie.
Hinweis: Nebst den Schiavo Werken werden auch bis zu lebensgrosse skulpturale Arbeiten der Künstlerin Annegret Maria Kon zu sehen sein. In gebranntem Ton und Engobe, sind ihre menschlichen Abbilder aus dem alltäglichen Geschehen heraus gearbeitet. Annegret Maria Kon ist eine höchst sensible und genaue Beobachterin die ihre Vorstellung subtil umsetzt. Sie lässt die so entstandenen Figuren in direkter Weise zu uns sprechen. Die Arbeiten dieser Künstlerin wurden schon in mehreren musealen Ausstellungen im In- und Ausland gezeigt.

Ort: Galerie Arrigoni
Kunsthandel & Art Management
A.M. Arrigoni
Weststrasse 3
CH-6340 Baar / Zug

E-Mail: info@galerie-arrigoni.ch
Telefon 041 710 55 80

Di-Fr 14.00-18.00 Uhr
Sa 13.00-17.00 Uhr

Info unter: www.galerie-arrigoni.ch

Documenti:

application/pdf

Einladung (789,86 kB)